Rückblick: Landwirtschaftsdrohnen Erfa-Tagung

AGRAiR Fachtagung 2021

Am 26. Nov. wurde die Remote Vision AGRAiR Landwirtschaftsdrohnen Erfa-Tagung mit grosser Fachpublikumsbeteiligung durchgeführt.

Es war die bisher grösste Zusammenkunft von Landwirtschafts-Drohneninteressenten aus der Schweiz und dem benachbarten Ausland. Sowohl der Geräteservice als auch die hochkarätigen Fachvorträge stiessen auf Interesse. In Gesprächen untereinander, mit den Spezialisten von Remote Vision und auch mit den Vortragshaltenden wurden Details geklärt und Ideen gesammelt. So konnte auch dieses Jahr wieder resumiert werden was funktionierte, wo Limiten sind und was weiterentwickelt werden sollte.

Das Jahr 2021 wird als extrem herausforderndes Jahr bezüglich Pflanzenschutz in die Bücher eingehen. Wir sprechen ein grosses Kompliment an alle Partner und Kunden aus, welche ihre Pflanzenbestände gut durch die Saison brachten. Wir lernten wiederum einiges über die Aspekte der Drohnen-Applikation und sind zuversichtlich, in den kommenden Jahren – welche hoffentlich wieder einfacher werden – noch gezielter agieren zu können.

Herzlichen Dank:

  • an Agroscope & Swiss Future Farm für die Möglichkeit, das Areal nutzen zu dürfen
  • allen Referenten für die hervorragenden Vorträge:
    Agroscope Dr. Thomas Anken
    Landwirtschaftliches Zentrum Salez Markus Hardegger / Bernd Robbert
    Agrar-Piloten David Aebi
    BAZL Rebecca Shala
  • dem Team von Remote Vision
  • allen angereisten Gästen!
Geräteausstellung: T10, T30 sowie zahlreiche Kundengeräte