Mobile Drohnen-Erkennung

DP Handheld D360

einfach, flexibel, zuverlässig

Drohnenerkennung mit Aufzeichnung von Position, Piloten-Standort und Drohnen-Details

Unterstützt die Drohnenabwehr durch Erkennung aller DJI Drohnenbewegungen und Piloten-Positionen

Nachdem das DJI Aeroscope-Systemnicht mehr erhältlich ist, entstand neuer Bedarf nach einem einfachen Drohnen- und Pilotenerkennungssystem für den mobilen Feldeinsatz. Der DP Handheld D360 wurde genau für diesen Einsatzbereich erbaut. Remote Vision bietet die DP-Gerätelinie mit vielen Zusatzservices exklusiv in der Schweiz an. Dank Nähe zum Hersteller in Österreich können neue Anforderungen unbürokratisch besprochen und implementiert werden.

Remote Vision unterstützt Sie mit dem DP Handheld D360:

Anwednungsbereiche

Features

Technische Infos

Erkannt werden alle DJI-Drohnen oder Drohnen mit DJI Funkübertragungs-Systemen.

Coming soon: Erfassung von Direct Remote-ID-Signalen. Damit werden alle Drohnen welche DRI aussenden, ebenfalls erfasst und auf der Karte dargestellt.

Die Erfassungsreichweite ist von diversen Faktoren abhängig:

  • Funksystem der Drohne
  • Hintergrundstrahlung (Noisefloor)
  • Geografische Positionierung des Detektionsgerätes

Ausserhalb von noisefloor-belasteten Ballungszentren kann mit einer Erfassungsreichweite von 2km gerechnet werden bei DJI-Drohnen.

In Stadtzentren sind Distanzen von 500m – 1km realistisch.

Pro DJI Drohne werden folgende Informationen erfasst:

  • Position und Höhe der Drohne
  • Position des Piloten oder des Startpunktes (je nach Drohne)
  • Flugrichtung und Flugweg
  • Serienummer der Drohne
  • Erfassungszeitpunkt

Die Erfassungen werden gespeichert und können via “Replay” nachvollzogen werden. Das Erfassungslog kann als CSV-Datei exportiert werden.

Die Bedienung des Gerätes erfolgt über den Touch-Screen der androidbasierten Anzeige. Sie ist intuitiv und erfordert kein aufwändiges Training. Die Funktionen sind auf die Drohnen-Erkennung durch Behörden zugeschnitten.

Remote Vision unterstützt Sie bei Anwendungsfragen lokal und unkompliziert.

Das Gehäuse verfügt über industrieübliche Montagepunkte und kann mit Zubehörprodukten in Fahrzeugen oder Flugzeugcockpits temporär montiert werden. Damit wird die Drohnenerkennung aus dem Dienstfahrzeug sehr einfach.

Gewicht: 700gr

Die akkustische Warnung bei erkannter Drohne ist sehr durchsetzungsfähig. Sie kann im Rettungshubschrauber zur lokalen Luftraumkontrolle genutzt werden.

Sie wünschen eine Beratung?

Bei uns können Sie alle DJI Enterprise Produkte testen oder vorführen lassen. Schreiben Sie uns oder besuchen Sie uns in unseren Räumlichkeiten.
Wir beraten Sie professionell und mit Leidenschaft.

Remote Vision GmbH – 9100 Herisau – St. Gallerstrasse 49/ Bau 4 2. Stock