Die Gallus Hautle AG und Remote Vision GmbH unterstüzten die Feuerwehren mit bester Ausrüstung.

Die Gallus Hautle AG mit Sitz in Wittenbach rüstet Feuerwehren mit bester Ausrüstung aus.
Von Sicherungsmaterial über Schutzbekleidung zu Pumpen und Fahrzeugen bildet die Firma Hautle einen zuverlässigen und kompetenten Partner für die Feuerwehr.

Remote Vision arbeitet eng mit Hautle zusammen, um Drohnen für Feuerwehren bereit zu stellen. Diese Drohnen können in Fahrzeugen integriert werden und sind somit schnell auf Platz, wenn die Feuerwehr im Einsatz ist.

Am Tag der offenen Türen mit dem Motto «Homecomming» von Gallus Hautle AG wurde alles was das Herz eines Feuerwehrmannes oder einer Feuerwehrfrau höherschlagen lässt gezeigt. Feuerwehrfahrzeuge mit über 1000 PS, Pumpen die mit dem Helikopter transportiert werden können und Drohnen die bei fast jedem Wetter einsatztauglich sind.

Remote Vision begleitete die Ausstellung mit einem Stand an der die DJI Matrice 300 und die DJI Mavic 2 Enterprise Advanced ausgestellt und demonstriert wurde. Da das Wetter zwischendurch sehr nass und windig war, konnte am Event eindrücklich gezeigt werden wie robust die M300 ist. Den ganzen Tag über wurde der Livestream von den Drohnen immer wieder bis in die Festwirtschaft gestreamt, was auch die Integration des Livestreams für den Einsatz verdeutlichte.

Schreiben Sie einen Kommentar