Trichograma ausbringen mit der Agras T10. Die Ideale 3 in 1 Lösung

Remote Vision bietet neu zur DJI Agras T10 einen Trichogramma Kugelabwerfer

Mit der Lösung auf Basis der bewährten, präzisen Agras T10 ergibt sich ein sehr leistungsfähiges und präzises 3 in 1 Paket.

Neu ist es mit einer Drohne möglich Trichogramakugeln auszubringen, Dünger und andere Materialien zu streuen, sowie Pflanzenschutz Arbeiten effizient durchzuführen.Mit der einfachen Feldplanungssoftware der Agras T Serie ist ein schnelles und einfaches planen der Felder vor Ort oder vorgängig im Büro leicht gemacht. Die Bedienung von der Planung über die Ausbringung bis zur Wartung ist sehr einfach. Fehler, welche früher zu Geräteschäden führten, sind neu durch elektronische Hilfen abgesichert. Ein wichtiger Helfer ist die 360° Hindernisserkennung welche aktiv ins Fluggeschehen eingreift, bevor es gefährlich wird.

Die Eckdaten zum Trichogramma-Ausbringbetrieb:

  • Autonomer Ausbringflug
  • Automatisches Terrain-Folow mit einstellbarer Höhe
  • Kugelbehälter für ca. 10ha
  • Ausbringzeit pro ha ca. 5min, ohne Einbruch bei grossen Flächen

Projektpartner: Laveba Drohnenservice

Infos zum Fluggerät:

  • Einklappbare Arme für kleines Packmass im Auto (mit elektronischer Arretierungs-Überwachung)
  • Schnelladefähige Akkus: 8Minuten für Voll-Ladung
  • RTK-Navigation mit Mobile-Kommunikation in der Fernsteuerung, alternativ mit Basis-Station
  • IP67 Staub und Wasserschutz
  • Umrüstzeit auf Sprüh- oder Streubetrieb im Feld möglich innerhalb von ca. 10min

Remote Vision hilft ihnen gerne mit Schulung, Beratung sowie Modifikationen und Reparaturen. Wir verfügen über das grösste AGRAS-Ersatzteillager in Europa und sind von DJI lizenziert für Wartungs-, Reparatur- und Garantiearbeiten.