DJI AGRAS T30 Sprühdrohne

DJI AGRAS T30 Sprühdrohne

CHF 21'999.00

Die neue DJI Agras T30 Pflanzenschutz Drohne erreicht eine neue Ära beim Sprühen in der Landwirtschaft.

Der revolutionär überarbeitete Rumpf sorgt für einen herausragenden Sprüheffekt im Pflanzenschutz von Rebbergen, Obstbäumen und Gemüsebau.

Wir haben die DJI AGRAS Serie immer an Lager! Bitte Schreiben Sie uns für ein individuelles Angebot oder rufen Sie uns an.

4 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Qty:
Produkt vergleichen

Stellen Sie sich Ihre DJI T30 Sprühdrohne Individuell zusammen

Wählen Sie aus folgendem Zubehör:
(Das DJI T30 Ladegerät und mindestens 1 DJI T30 Akku werden für den Betrieb der Drohne benötigt und sind nicht im Standard Lieferumfang enthalten.)
DJI T30 Ladegerät (CH)

4 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Qty:
CHF 1'699.00
DJI T30 Akku

11 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Qty:
CHF 1'999.00
DJI T10/T30 Ladegerät Netzkabel (CH) - T23 C19 blau 3m 1,5mm

4 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Qty:
CHF 38.90
DJI T30 Streuer - Spreading System 3.0

1 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Qty:
CHF 1'281.63
Auffangschale für DJI AGRAS Serie 1,5m

4 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Qty:
CHF 139.00
Qty:
CHF 74.90
Sie benötigen Hilfe bei Ihrer Auswahl? Kein Problem!
Rufen Sie uns an unter +41(0)71 351 21 38 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an verkauf@remotevision.ch

Beschreibung

DJI AGRAS T30 – Ein digitales Flaggschiff für Landwirte und Weinbauer

Mit einer maximalen Nutzlast von 40 kg bringt die DJI Agras T30 die Sprüheffizienz aus der Luft auf ein neues Niveau. Ein revolutionärer Transformationskörper bietet außergewöhnliches Sprühen, insbesondere für Obstbäume. Mit den digitalen Landwirtschaftslösungen von DJI hilft die T30, den Düngemittelverbrauch zu senken und die Ertragsproduktion auf effektive, datengesteuerte Weise zu steigern.
  • Mit einem revolutionären Aufbau und einer maximalen Nutzlast von bis zu 40 kg. Mit dem digitalen Landwirtschaftslösungen von DJI kann die Leistung und Effizienz von Pflanzenschutzeinsätzen erheblich gesteigert werden.
  • Der neue Modus “Route Operation” ermöglicht es der Agras T30, automatisch eine Route anzufliegen und dabei Hindernissen auszuweichen die außerhalb der Feldplanung markiert wurden. Der neue “Smart Supply Reminder” berechnet die verbleibende Flüssigkeitsmenge, um den Piloten bei der Verwaltung der Spritzarbeiten zu unterstützen.
  • Das Spherical Perception Radar System unterstützt Funktionen wie Geländeverfolgung, Hinderniserkennung und Hindernisumgehung. Mit den vorwärts- und rückwärtsgerichteten FPV-Kameras und den hellen Scheinwerfern sorgt das System umfassend für Betriebssicherheit bei Tag und Nacht, sowie unterschiedlichen Wetterbedingungen.
  • Sprühsystem: Ausgestattet mit neuen Kolbenpumpen und 16 Sprühdüsen bietet das Sprühsystem eine extrem verbesserte Sprühbreite.
  • Der elektromagnetische 2-Kanal-Durchflussmesser und der Füllstandanzeiger machen die Messungen genauer als je zuvor. Für das Sprühen von Obstplantagen kann der Anwender das optionale Obstgarten-Sprühpaket erwerben. Bei der Besprühung von Obstplantagen kann mit Hilfe des brandneuen Spherical Perception Radar Systems und der DJI Agras Cloud die Branch-Targeting-Technologie für präzises Sprühen eingesetzt werden.
  • Das Fluggerät hat eine Schutzklasse von IP67 und verfügt über drei Schutzschichten an seinen Kernkomponenten: Der T30 ist korrosionsbeständig, staubdicht und wasserdicht, so dass er direkt mit Wasser gewaschen werden kann.
Die revolutionäre “Branch-to-Target”-Technologie, der verstellbare Armwinkel und das Sprühen in schrägem Winkel durchdringt die oberen Blattschichten um eine gleichmäßige Haftung des Sprühmittels oben und unten zu gewährleisten. Die Anzahl der Tröpfchen wird dabei um bis zu 100 % erhöht.

Eine völlig neue Armausrichtungstechnologie für ein noch besseres Sprühbild

Mit der revolutionären Astausrichtungstechnologie und den einstellbaren Armen dringt die Agras T30 mit Schrägspritzen in dicke Baumkronen ein, um eine gleichmäßige Haftung flüssiger Pestizide zu gewährleisten und die Anzahl der Tröpfchen um bis zu 100 % zu erhöhen. [1] Mithilfe der Smart Agriculture Cloud-Plattform und der Cloud-basierten Kartierung können Benutzer einen digitalen 3D-Obstgarten auf ihrem Smartphone verwalten und so den Einstieg in die digitale Landwirtschaft vereinfachen.

16 Sprühdüsen bieten eine umfassende Abdeckung mit gleichmäßiger Verteilung, ein tieferes Eindringen in die Blattzonen und einer außergewöhnlichen Driftprävention.

Eine Anordnung mit 16 Düsen verbessert das Eindringen von Tröpfchen erheblich. Acht Sätze von Magnetventilen ermöglichen eine unabhängige variable Frequenzregelung und sogar das Sprühen nacheinander. Das horizontal gegenüberliegende Sechszylinder-Doppelkolbenpumpendesign bietet eine starke Sprühleistung und einen hohen Durchfluss von bis zu 8 Litern pro Minute.

Bis zu 40 Hektar pro Stunde

Ausgestattet mit einem großen 30-kg-Sprühtank erhöht die Agras T30 die Sprühbreite auf 9 Meter und die Feldspritzeffizienz auf 40 Hektar/Stunde, 33,3 % mehr als bei der Vorgängergeneration.

Keine toten Winkel mehr,  dank einem sphärischen Radarsystem

Ein sphärisches Radarsystem nimmt Hindernisse und Umgebungen in allen Umgebungen, Wetterbedingungen und Blickwinkeln unabhängig von Staub- und Lichtstörungen wahr. Automatische Hindernisvermeidung und adaptive Flugfunktionen sorgen für Sicherheit während der Bedienung.

Zwei FPV-Kameras für eine klarere Steuerung

Ausgestattet mit zwei FPV-Kameras bietet die Agras T30 eine klare Sicht nach vorne und hinten und ermöglicht es Ihnen, den Flugstatus zu überprüfen, ohne das Fluggerät während des Flugs drehen zu müssen. Darüber hinaus verdoppelt der sehr helle Scheinwerfer die Nachtsichtfähigkeiten des Fluggeräts und schafft so mehr Möglichkeiten für den Nachtbetrieb.

Der dreischichtige Schutz verhindert das Auslaufen von Sprühmittel

Das Agras T30-Steuerungsmodul verwendet eine vollständig geschlossene Struktur für zusätzliche Langlebigkeit. Drei Schutzschichten über kritischen Bauteilen bieten eine IP67-Gesamtwasserbeständigkeit gegen Pestizide, Staub, Düngemittel und Korrosion.

Flexibles Zusammenfalten für einen einfachen und sorgenfreien Transport

Die Agras T30 kann zu 80 % zusammengefaltet werden, was den Transport erleichtert. Dieser Faltmechanismus verwendet Schnellverschluss, Redundanzen und einen In-App-Alarm, um die Bedienungssicherheit zu gewährleisten.

Autonome Bedienung mit optimaler Routenplanung

Der neue intelligente Routenmodus plant unabhängig die beste Route für jeden Einsatz. Eine konstante Anzeige zeigt die verbleibende Flüssigkeitsnutzlast in Echtzeit und die geschätzte Zeit bis zum Nachfüllen an, sodass der Bediener das perfekte Gleichgewicht zwischen Nutzlast und Lebensdauer des Akkus finden kann. Das Fluggerät unterstützt auch das automatische Kantenfegen für eine umfassende Sprühabdeckung und einen einfacheren Flugbetrieb.

Ultraheller Bildschirm, ultimative Kontrolle

Eine aktualisierte Fernsteuerung unterstützt eine stabile Bildübertragung aus einer Entfernung von bis zu 5 km, 67 % mehr als die vorherige Generation. [3] Ein sehr heller 5,5-Zoll-Bildschirm bietet auch bei rauen Lichtverhältnissen eine klare Sicht. Um die Produktivität zu steigern, kann eine Fernsteuerung mehrere Drohnen gleichzeitig bedienen. Das hochpräzise Standard-Positioniermodul RTK implementiert eine zentimetergenaue Einsatzplanung. Zusätzliche Verbesserungen umfassen eine stärkere Signalisierung, Entstörung und Einsatzstabilität. Die neue DJI Agriculture App ermöglicht ein reibungsloseres Systemerlebnis und eine intuitivere Bedienung.

Zwei Akkus und ein Ladegerät zur einfachen Wiederverwendung

bis zu 1.000 Zyklen für 4.942 Hektar

Mit weniger Komponenten ist die Agras T30 einfacher zu transportieren. Für einen neu gestalteten intelligenten Akku gilt eine Garantie für 1.000 Ladungen und 4.942 Acres Flug. Diese extrem lange Lebensdauer reduziert die Betriebskosten erheblich. Die Ladestation können einen Akku in 10 Minuten vollständig aufladen, was den kontinuierlichen zyklischen Einsatz des Fluggeräts mit nur zwei Akkus und einem Ladegerät ermöglicht.

T30 Streuersystem 3.0 Große Kapazität, waschbar und korrosionsbeständig

Dieses aktualisierte Ausbringsystem hat eine Kapazität von 40 kg, eine Durchflussrate von bis zu 50 kg pro Minute, [5] eine Ausbringbreite von bis zu 7 Metern [6] und eine stündliche Ausbringkapazität von 1 Tonne. [7] Dieses System unterstützt auch die Gewichtsüberwachung in Echtzeit und verfügt über einen Verdrehsicherungssensor, der genauere Nachfüllwarnungen ermöglicht. Die IP67-Gesamtwasserbeständigkeit der T30 macht sie waschbar und korrosionsbeständig und passt sich perfekt an das Sprühen von Düngemitteln, Saatgut und Futtermitteln an. In Verbindung mit digitalen Landwirtschaftslösungen implementiert die Agras T30 ein variables Sprühen, reduziert den Düngemittelverbrauch und erhöht den Ertrag.

Cloud-basierte 3D-Landwirtschaft: Die digitale Landwirtschaft ist da

Mit der Cloud-Plattform für intelligente Landwirtschaft können Benutzer Cloud-basierte Kartierungen von Obstplantagen- und Ackerland-Szenarien durchführen, um intelligente Flugwege zu generieren. Diese Plattform ist mit einem KI-Erkennungssystem ausgestattet, mit dem Felder überwacht, Wachstum identifiziert, Krankheiten oder Schädlinge überwacht und die landwirtschaftlichen Bedingungen effizient überwacht werden können. Durch die Kopplung dieses Systems mit dem DJI P4 Multispectral können Benutzer Lösungen anwenden, die auf bestimmten Variablen basieren, und zwar anhand einer automatisch generierten vorgeschriebenen Karte für Ackerland.

Sie haben Interesse an einer DJI AGRAS T30? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Kontakt via E-Mail: info@remotevision.ch. Wir melden uns bei Ihnen!

Kontaktieren Sie uns
Firma/Hof
Vor-und Nachname
 

Zusätzliche Information

Gewicht 150 kg
Grösse 200 × 100 × 100 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für «DJI AGRAS T30 Sprühdrohne»

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Warenkorb
Du hast noch keine Produkte in deinem Warenkorb
Weiter Einkaufen
0
X