DJI AGRAS MG-1P RTK

DJI AGRAS MG-1P RTK

CHF 17'899.00

DJI AGRAS MG 1P RTK die Sprüh- Drohne für Landwirtschaft | Verfügbarkeit vorgängig Anfragen!

Verfügbar bei Nachlieferung

Qty:
Artikelnummer: 156001 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Die DJI Agras MG-1P RTK Sprüh-Drohne für die Landwirtschaft
Wir stellen Ihnen ihre Agras MG1P nach Ihren Wünschen individuell zusammen. Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail. Wir von Remote Vision bauen Ihre Agras MG1P fachgerecht auf, konfigurieren und installieren das komplette System. Anschliessend Prüfen wir die Agras MG1P auf Herz und Nieren, und machen einen Test Flug. Auf Wunsch erhalten Sie von uns auch eine ausführliche Ausbildung oder Einweisung. Eine Wartung, Inspektion und Reparaturen bieten wir ebenfalls an.
Der neue Agras MG-1P ist die verbesserte Version des Vorgängers MG-1S. Der Oktokopter hat ein Gesamtgewicht (ohne Akku) von ca. 10 Kilogramm – das Abfluggewicht liegt bei 23,8 Kilogramm. Maximal kann der Agras MG-1P von DJI mit einem Gesamtgewicht von 24,8 Kilogramm in die Luft aufsteigen. Der Flüssigkeitstank, in dem Dünger oder Pflanzenschutzmittel untergebracht werden kann, umfasst ein Volumen von 10 Litern und eine Größe von 151 Millimetern x 195 Millimetern × 70 Millimetern. Als Energielieferant kommt ein spezieller MG-12000S 6S Akku mit entsprechend 12.000 mAh Kapazität zum Einsatz. Je nach Abfluggewicht beträgt die Flugzeit des DJI Agras MG-1S 22 Minuten (13,8 Kilogramm) bzw. 22 Minuten (23,8 Kilogramm). Die optimale Betriebsgeschwindigkeit des DJI Agras MG-1S ist mit sieben Metern pro Sekunde angegeben, während die maximale Fluggeschwindigkeit 12 Meter pro Sekunde (P u. F Mode) bzw. 15 Meter pro Sekunde (A Mode) beträgt. Verbesserter Flugcontroller und Radar-System Der DJI Agras MG-1P hat den A3 Flight Controller verbaut und verfügt demnach über redundante Barometer und Kompass-Einheiten. Der A3 Flight Controller verbessert die Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Sicherheit des Systems. Auch verfügt die überarbeitete Landwirtschafts-Drohne über insgesamt drei Radar-Module, die sich jeweils am Flüssigkeitstank befinden. Die Radarsensoren fungieren als Anti-Kollisionssensoren, so dass der Oktokopter im Falle einer drohenden Kollision automatisch mit Ausweichmanövern reagieren kann. Je nach Terrain und Einsatzgebiet wird die Flughöhe automatisch justiert, so dass Pflanzenschutzmittel und Flüssigdünger gleichmäßig verteilt werden können und auch in den Steillagen im Weinbau verwendet werden kann. Neues und verbessertes Sprühsystem mit zahlreichen Sensoren Das Sprühsystem des DJI Agras-MG-1P wurde ebenfalls überarbeitet. Es ermöglicht dem DJI Agras MG-1P nun noch präzisere Sprühvorgänge und verfügt über zwei Spritzpumpen, die jeweils das vordere Paar und hintere Paar der Spritzdüsen separat steuern, dadurch sind noch genauere Spritzvorgänge möglich. Dank neuem Drucksensor sowie Durchflusssensor können Sprühvorgänge in Echtzeit überwacht werden und der Benutzer erhält unter anderem genaue Daten zur Spritzgeschwindigkeit und die Spritzmenge während des Betriebs. MG intelligentes Benutzer Planungssystem Zusätzlich gibt es eine Cloud Software, mit der Flugwege intelligent erstellt und berechnet werden können. Innerhalb des MG Intelligent Operation Planning System kann beispielsweise die Flüssigkeitsmenge pro Fläche eingestellt werden. Außerdem gibt es je nach Anforderungsprofil unterschiedliche Sprühmodi – von effizient bis hin zu intensiv. Auch kann der Einsatz von mehreren MG-1P Systemen bestens organisiert und gesteuert werden und bietet eine Art Auftragsverwaltung. Fernsteuerung mit fest verbauten HD Touch Display Die Bedieneinheit des DJI MG-1P verfügt über einen fest verbauten 5,5 Zoll großen Touch Bildschirm mit einer HD Auflösung (1080p). Der Crystalsky-Monitor verfügt über ein fest eingebautes Betriebssystem und dient als Steuerzentrale. Der im Controller eingebaute Akku ermöglicht eine Betriebslaufzeit von bis zu fünf Stunden. Darüber hinaus hat der Bildschirm einer extrem hohen Bildschirmhelligkeit, während die Joysticks der Fernsteuerung durch neue Dichtmanschetten vor Staub und Schmutz während des landwirtschaftlichen Einsatzes geschützt sind. Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich!

Warnhinweise

Obwohl die Drohne AGRAS MG-1P in der Schweiz ohne Prüfung und vielerorts bewilligungsfrei geflogen werden darf, empfehlen wir eine Produkte-Einweisung durch Remote Vision sowie die Piloten-Lizenzierung durch den SVZD. Der gesetzlich erforderliche Haftpflichtschutz wird benötigt. Das Sprühen mit Drohnen erfordert eine Spezialbewilligung durch das Bundesamt für Zivilluftfahrt gemäss Verordnung des UVEK über die Verkehrsregeln für Luftfahrzeuge, Artikel 9. Remote Vision kann bei der Unterlagenerstellung für die Bewilligungsanfrage behilflich sein. Bitte beachten sie die verbindlichen Informationen und Warnungen des Bundesamtes für Zivilluftfaht. Spezielle Händler-Packages verfügbar – bitte kontaktieren uns Hersteller-URL: http://www.dji.com/product/mg-1p Hersteller-URL: www.dji.com

Zusätzliche Information

Gewicht 12.0000 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „DJI AGRAS MG-1P RTK“
X