Remote Vision GmbH    Professional Drone Services

St. Gallerstr. 49 / Bau 4
9100 Herisau
Mail: info@remotevision.ch
Tel: +41 71 351 21 38 (09:00 - 16:00Uhr)

Fragen & Antworten zur DJI Mavic 2 Enterprise

  • ronny.schlegel
  • ronny.schlegel's Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
Mehr
2 years 1 month ago #24 von ronny.schlegel
Fragen & Antworten zur DJI Mavic 2 Enterprise was created by ronny.schlegel
Fluggerät

1.Was sind die Hauptunterschiede zwischen der Mavic 2 Enterprise und der Mavic 2?

Die Mavic 2 Enterprise basiert auf der Flugplattform der Mavic 2. Sie ist eine All-in-One-Lösung für industrielle Anwendungen.
Die Drohne verfügt über einen Erweiterungsanschluss für modulares Zubehör von DJI, selbsterwärmende Akkus, 24 GB internen Speicher und DJI AirSense. Die Mavic 2 Enterprise ist mit der DJI Pilot App kompatibel.

2.In welchen Branchen kann die Mavic 2 Enterprise eingesetzt werden?

Die Mavic 2 Enterprise wurde spezifisch für industrielle Anwendungen, öffentliche Sicherheit, Inspektionen, Rettungseinsätze und Brandbekämpfung entwickelt.

3.Ist die Mavic 2 Enterprise wasserfest?

Nein. Es wird ausdrücklich empfohlen die Mavic 2 Enterprise nicht bei regnerischem Wetter zu fliegen.

4.Ist die Mavic 2 Enterprise in der Lage Hindernisse seitlich zu erkennen?

Die Erkennung zu den Seiten ist lediglich im Stativmodus verfügbar, bitte seien Sie sich bei Flügen im P- und S-Modus stets über Ihre Flugumgebung im Klaren.

Passwortschutz

1.Welchen Nutzen hat die Passwortfunktion der Mavic 2 Enterprise?

Der Passwortschutz wird zum Schutz der Daten im internen Speicher des Fluggeräts verwendet.

2.Wird der Passwortschutz auch für die Micro-SD-Karte in der Mavic 2 Enterprise angewandt?

Nein. Der Passwortschutz funktioniert nur für den internen Speicher des Fluggeräts.

3.In welcher Situation muss ich ein Passwort für die Mavic 2 Enterprise angeben?

1. Beim Einschalten der Drohne
2. Nach Verbindung mit dem Fluggerät mit der Fernsteuerung
3. Bei Zugriff auf den internen Speicher über einen Computer.

4.Kann ich ein Passwort für die Mavic 2 Enterprise manuell festlegen und es ändern?

Ja.

GPS-Zeitstempel

1.Welche Informationen werden im GPS-Zeitstempel aufgenommen?

Der GPS-Zeitstempel nimmt die Zeit und die GPS-Koordinaten bei der Aufnahme von Bildern auf.

2.Wie aktiviere ich den GPS-Zeitstempel?

Der GPS-Zeitstempel kann in den Kameraeinstellungen aktiviert werden.

Zubehör

1.Kann ich den Winkel des Scheinwerfers über die Fernsteuerung einstellen?

Nein. Momentan kann der Winkel nur manuell vor dem Flug angepasst werden.

2.Was ist die tatsächliche Beleuchtungsdistanz des Scheinwerfers?

Der Scheinwerfer ist in der Lage der Kamera klare Aufnahmen auf bis zu 30 Metern Entfernung zu ermöglichen.

3.Was ist die tatsächliche Sprachreichweite des Lautsprechers?

Im allgemeinen Abhängig von den Umgebungsgeräuschen, üblicherweise 20-40 Meter.

4.Welche Betriebsmodi hat der Lautsprecher? Werden Sprachmitteilungen in Echtzeit unterstützt?
Der Lautsprecher kann verwendet werden um:


1. Zuvor aufgenommene Sprachnachrichten über die DJI Pilot App abzuspielen.
2. Sprachnachrichten in Echtzeit zu übertragen.

5.Was ist die tatsächliche Beleuchtungsdistanz des Kollisionswarnlichts?

Abhängig von den Begebenheiten, etwa 5 km.

Fernsteuerung

1.Welche Vorteile bietet die Mavic 2 Enterprise im Vergleich zur Mavic Pro?

Zusätzlich zu den neu hinzugefügten und verbesserten Funktionen wie dem modularen Zubehör, AirSense, Passwortschutz und mehr, bietet die Mavic 2 Enterprise OcuSync 2.0. Das neue Übertragungssystem ist in der Lage bei einer Distanz von bis zu 8 km zu arbeiten und bietet eine höhere Auflösung, größe Robustheit gegenüber Interferenzen und eine niedrigere Latenz.

2.Wie lange dauert es die Fernsteuerung der Mavic 2 Enterprise vollständig zu laden?

Etwa 2 Stunden und 15 Minuten.

Batterie

1.Kann ich die Akkus der Mavic 2 Serie mit der Mavic 2 Enterprise verwenden?

Ja.

2.Kann ich die Akkus und die Fernsteuerung simultan über das Mavic 2 Enterprise Ladegerät aufladen?

Ja.

3.Wie lange dauert es die Akkus der Mavic 2 Enterprise vollständig zu laden?

Etwa eine Stunde.

4.Wie aktiviere ich die Funktion zur Selbsterwärmung der Akkus?

Wenn die Temperatur zwischen -10°C und 6°C liegt und der Akkustand über 50% beträgt. Falls der Akku ausgeschaltet ist, muss die Akkutaste für 5 Sekunden gedrückt werden.
Falls das Fluggerät mit eingesetztem Akku eingeschaltet ist, wird die Funktion automatisch aktiviert.

5.Wird die Akkulebensdauer bei unsachgemäßer Lagerung verringert?

Die Akkus sind in der Lage den Akkustand automatisch auszulesen.

Software

1.Welche Apps sind mit der Mavic 2 Enterprise kompatibel?

Die Mavic 2 Enterprise ist ausschließlich mit der DJI Pilot App kompatibel

2.Muss ich die GPS-Koordinaten und den Zeitstempel manuell aktivieren?

Ja.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Login - Registrierung

Registration / Login ist erforderlich für den Online-Shop sowie Wartungs-/Repair-Aufträge