UgCS für Kommando-Posten

UgCS bietet spezielle Funktionen für den Einsatz in Kommando-Posten und Control-Centers für die Drohnen-Implementation bei Polizei, S&R, Feuerwehr und weiteren First-Responser.

Image

Zentralisiertes Drohnen-Operations-Management

UgCS im Kommando-Center der Polizei, S&R, Feuerwehr und Sicherheits-Services ermöglicht eine präzisere Lage-Analyse, Entscheidungsfundung und effizientere Verwaltung der Einsatzressourcen.

Auf dem Schadenplatz

Die Drohnenpiloten auf dem Schadenplatz bedienen die Drohnen. Sie übermitteln die Positions- und Telemetriedaten und übertragen live Bilddaten in den Kommando-Posten über eine sichere Verbindung.

Sie sind verantwortliche für den sicheren, gesetzeskonformen Betrieb und können jederzeit die alleinige Steuergewalt über die Drohne erlangen.

Image

Im Kommando-Posten

Der KP-Operateur sieht die Echtzeit Positionsangaben der Drohnen. Er kann interessante Punkte auf der Karte markieren, die dann beim Drohnenpiloten automatisch erscheinen. Falls er über die notwendigen Berechtigungen verfügt kann er direkt die Steuerung der Kamera oder sogar der Drohne übernehmen und diese mit der Tastatur oder einem Joystick bedienen.

Image

Video-Verbindung

Die Video-Anzeige einer unlimitierten Anzahl Drohnen wird im Kommandoposten in Echtzeit wiedergegeben. Der Operateur kann die dazustellenden Drohnen auswählen und die Kamerasteuerung übernehmen.

Image

Sicherer Datentransfer

Alle UgCS Komponenten können in einem privaten Netzwerk angeordnet werden. Externe Clients können über VPN angeschlossen werden. Die Datensicherheit kann so mit anerkannten Sicherheitsstandards gewährt werden.

Remote Vision hilft Ihnen bei der Planung und Implementation.

Integration

Dank der zentralisierbaren Client-Server-Infrastruktur kann UgCS einfach in bestehende Kommando-Infrastrukturen integriert werden.

Datenverwaltung

Flug-Logs, Videos und Equipment-Nutzung wird kontinuierlich und automatisch gespeichert. Dadurch entsteht die Grundlage für Auswertungen und Maintenance-Planung.

Drohnen-Piloten und Kommandoposten-Operateure verfügen über den vollen Funktionsumfang von UgCS für Operations-Planung, Flug-Management und Datenverarbeitung. Es wird pro Benutzer eine Enterprise-Lizenz benötigt.

Für die Video-Stream-Verwaltung wird zusätzlich eine Videomanagement Softwarelizenz benötigt.

Remote Vision steht für alle Fragen zum Einsatz, Möglichkeit und Lizenzierung gerne zur Verfügung. Senden Sie Ihre Fragen auf info@remotevision.ch

Über Remote Vision

Remote Vision ist die Spezialfirma für professionelle, industrielle und landwirtschaftliche Luftrobotik-Anwendungen. Das international anerkannte Spezialistenteam unterstützt Sie bei Ihren Drohnen-Anwendungen mit Beratung, Verkauf, Wartung, Reparatur und Training.

Login - Registrierung

Registration / Login ist erforderlich für den Online-Shop sowie Wartungs-/Repair-Aufträge

Registrieren