Remote Vision GmbH an dem 1. Schweizer Helitag am Dienstag den 11. Februar 2020

Am Dienstag den 11. Februar 2020 findet in der Lintharena Näfels sowie auf dem Flugplatz Mollis, dem Standort des ersten Schweizer Helikopterbauers, der erste Schweizer Helitag statt. Damit soll die Visibilität der Branche national und international erhöht werden.

Remote Vision GmbH werden Sie an diesem Tag mit einem Infostand zum Thema "Flarm Verkehrsinformations- und Kollisionsvermeidungssystem für Drohnen (UAV)" antreffen.

weitere Infos erhalten auf https://swiss-aerospace-cluster.ch/portfolio_events/helitag/#1550046617706-6715af51-13d4

Was ist Flarm?

FLARM ist ein Verkehrsinformations- und Kollisionsvermeidungssystem für die allgemeine Luftfahrt, für Leichtflugzeuge und Drohnen. Mit einem eingebauten FLARM wird ihre Drohne sichtbar im Luftraum. Andere Luftraumteilnehmer (z. B. bemannte Helikopter) werden frühzeitig über die Position der Drohne informiert und bei einem Kollisionskurs gewarnt. Als Drohnenpilot erhöhen Sie damit die Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit, insbesondere bei Einsätzen wo unbemannte und bemannte Luftfahrzeuge gleichzeitig im Luftraum agieren.

 

Über Remote Vision

Remote Vision ist die Spezialfirma für professionelle, industrielle und landwirtschaftliche Luftrobotik-Anwendungen. Das international anerkannte Spezialistenteam unterstützt Sie bei Ihren Drohnen-Anwendungen mit Beratung, Verkauf, Wartung, Reparatur und Training.

Login - Registrierung

Registration / Login ist erforderlich für den Online-Shop sowie Wartungs-/Repair-Aufträge

Registrieren