Die Rehkitzrettung mit Drohnen ist schnell und effektiv

Die Rehkitzrettung mit Thermalkamera und Multikopter in der Luft ist die sicherste Methode um Rehkitze vor Mähmaschinen zu retten. In den letzten Jahren konnten so in der Schweiz bereits über 394 Rehkitze gerettet werden.

In der Schweiz sterben jährlich mehrere tausend Rehkitze bei der Grasernte.

Der angeborene Drückinstinkt veranlasst die Rehkitze sich bei Gefahr ganz still zu verhalten und an den Boden zu pressen. Nach 2-3 Lebenswochen verliert sich dieser Instinkt. Dennoch verlassen sich die Rehkitze immer noch auf ihre gute Tarnung und springen erst auf, wenn die Gefahr auf wenige Meter herangekommen ist. Zu spät also, um sich vor einer schnell heran kommenden Landmaschine in Sicherheit zu bringen.

Aus diesem Grund hat sich Remote Vision dazu entschlossen eine gute und günstige Methode für die Rehkitz Rettung zu entwickeln. Das Projekt ist derzeit noch in der Entwicklung und wir werden euch hier bei remotevision.ch auf dem laufenden halten. Der Aufbau mit einer FLIR BOSON 320 oder 640 Thermalkamera wird auf Basis der DJI Mavic 2 Zoom/Pro basieren und benötigt keine separate Stromversorgung.

Weitere Informationen erhalten Sie auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder in unseren Online Shop

 

 

 

Über Remote Vision

Remote Vision ist die Spezialfirma für professionelle, industrielle und landwirtschaftliche Luftrobotik-Anwendungen. Das international anerkannte Spezialistenteam unterstützt Sie bei Ihren Drohnen-Anwendungen mit Beratung, Verkauf, Wartung, Reparatur und Training.

Login - Registrierung

Registration / Login ist erforderlich für den Online-Shop sowie Wartungs-/Repair-Aufträge

Registrieren