Fragen & Antworten zur DJI Matrice 200 V2 Serie

9 months 6 days ago #41 von ronny.schlegel
Akku

1.Welche Flugzeit erreicht die M200 V2?
Keine Erweiterungen: M200 V2: 38 Minuten, M210 V2: 38 Minuten, M210 RTK V2: 33 Minuten.
Bei max. Nutzung aller möglichen Erweiterungen: M200 V2/M210 V2/M210 RTK V2: 24 Minuten.

2.Wie lange dauert es die TB55 Intelligent Flight Batteries der M200 V2 aufzuladen?
Bei der Verwendung einer IN2CH Akkuladestation und simultanen Ladung benötigt die vollständige Aufladung zweier TB55 Akkus 2 Stunden und 24 Minuten.

3.Wie warte ich die TB55 Intelligent Flight Batteries?
1. Es wird empfohlen jeweils zwei Akkus als Paare zu verwenden und sie stets gemeinsam zu verwenden, um die beste Akkuleistung zu erhalten.
2. Die ideale Lagertemperatur liegt zwischen 22 °C und 30 °C Die Akkus bitte nicht in feuchten Umgebungen lagern.
3. Um die Akkus für mehr als 10 Tage einzulagern, sollten diese auf 40 – 65% entladen werden und alle 3 Monate einen kompletten Lade- und Entladezyklus durchlaufen.

4.Können die TB55 Intelligent Flight Batteries bei niedrigen Temperaturen eingesetzt werden?
Die Betriebstemperatur der TB55 Intelligent Flight Batteries liegt bei -20 °C bis +50 °C. In kalten Umgebungen reduziert sich die Flugzeit. Es wird empfohlen die Akkus vor dem Flug auf mindestens 15 °C vorzuwärmen.

5.Können die TB55 Intelligent Flight Batteries mit in das Reisegepäck genommen werden?
Der Akku hat eine Kapazität von 174,6 Wh. Bitte informieren Sie sich über Gesetze und Richtlinien für den Lufttransport der Akkus.

6.Unterstützt die M200 V2 Akkus vom Typ TB50?
Nein, das sind sie nicht.

Antriebssystem

1.Was ist das maximale Startgewicht der M200 V2?
6,14 kg

2.Wie hoch ist die maximale Zuladung der M200 V2?
Bei der Verwendung von TB55 Intelligent Flight Batteries: M200 V2: 1,45 kg; M210 V2: 1,34 kg; M210 RTK V2: 1,23 kg.

Fernsteuerung

1.Wie lange dauert es die Fernsteuerung vollständig zu laden?
Es dauert etwa zwei Stunden, um eine WB37 Intelligent Battery vollständig aufzuladen. In der WCH2-Akkuladestation dauert der Ladevorgang etwa 1 Stunde und 11 Minuten.

2.Was ist die Akkulaufzeit eines WB37 Akkus?
Bis zu vier Stunden, sofern kein Display betrieben wird.

3.Können die Fernsteuerungen der M200 Serie auch für die M200 V2 verwendet werden?
Nein.

4.Inwiefern unterscheiden sich die Fernsteuerungen der V1 und V2 optisch voneinander?
Es befindet sich eine silberne Ringmarkierung an der Montagebefestigung der M200 V2 Fernsteuerung und auf der Rückseite befindet sich eine USB-Schnittstelle.

5.In welchen Temperaturen kann die Fernsteuerung betrieben werden?
Die Betriebstemperatur liegt bei -20 °C bis +50 °C.

6.Über welche Schnittstellen verfügt die Fernsteuerung?
SDI und HDMI.

Übertragung

1.Welches Übertragungssystem verwendet die M200 V2?
OcuSync 2.0 Übertragungstechnologie.

2.Wie hoch ist die tatsächliche Übertragungsreichweite?
Die tatsächliche Übertragungsreichweite hängt von den lokalen Kommunikationsstandards und Regularien ab.
Unter üblichen Regularien:
FCC: 8 km
CE/MIC: 5 km
SRRC: 5 km

Gimbal und Kamera

1.Wie hoch ist die Auflösung der FPV-Kamera?
608 * 448.

2.Welche Kameras sind mit der M200 V2 kompatibel?
Zenmuse X4S/X5S/X7/XT/XT2/Z30.

3.Welche dualen Gimbal-Kombinationen werden von der M210 V2/M210 RTK V2 unterstützt?
Folgende Tabelle enthält weitere Informationen und Erklärungen zur dualen Anbringung der Erweiterungen. Links und rechts wird als frontale Sichtweise auf die Drohne angezeigt.
Rechter Gimbal-Steckplatz: Zenmuse X4S/X5S/X7/XT/XT2/Z30.
Linker Gimbal-Steckplatz: Zenmuse XT/Z30.
Hinweis: Bei der Verwendung einer Kombination aus Zenmuse Z30 und einer X7 können sich die Bewegungen der Kamera unter bestimmten Winkeln behindern.

4.Können die beiden abwärts gerichteten Gimbal-Kameras an der M210 V2/M210 RTK V2 simultan gesteuert werden?
Ja. Winkel und Zuladung können kontrolliert werden, während Fotos und Videos aufgenommen werden.

5.Welche Gimba-Kameras werden von der aufwärts gerichteten Gimbal-Halterung der M210 V2/M210 RTK V2 unterstützt?
Die aufwärts gerichtete Gimbal-Halterung unterstützt folgende Kameras: Zenmuse X4S/X5S/X7/XT/XT2/Z30.

6.Welche ab- und aufwärts gerichteten Gimbal-Konfigurationen werden von der M210 V2/M210 RTK V2 unterstützt?
Aufwärts gerichteter Gimbal-Steckplatz: Zenmuse X4S/X5S/X7/XT/XT2/Z30.
Linker abwärts gerichteter Gimbal-Steckplatz: Zenmuse XT/Z30.

7.Können die ab- und aufwärts gerichteten Gimbal-Kameras der M210 V2/M210 RTK V2 simultan gesteuert werden?
Nein.

8.Kann ich den Kamerawinkel der FPV-Kamera mit der Fernsteuerung anpassen?
Die Funktion wird momentan nicht unterstützt.

9.Welche Formate werden von der Zenmuse X7 Kamera unterstützt?
Fotos: JPEG/RAW/JPEG+RAW.
Video: MP4/MOV.

Fluggerät

1.Inwiefern unterscheiden sich die Drohnen der M200 Serie und M200 V2 Serie optisch?
Die M200 V2 Serie verfügt über ein Kollisionswarnlicht an dem Gehäuse des Fluggeräts und am Akkufach. Die Signallichter an den Armen der V2 sind mit optischen Linsen ausgestattet und die Gravur am Chassis weist den Schriftzug „V2“ auf.

2.Kann ich zwischen der dualen abwärts gerichteten Gimbal-Halterung an der M210 V2/M210 RTK V2 zu einer einzelnen abwärts gerichteten Gimbal-Halterung wechseln?
Nein.

3.Wie hoch ist die Schwebepräzision der M200 V2?
M200 V2/M210 V2 im Modus „P“ mit GPS: vertikal ±0.5 m (±0,1 m bei aktivierten abwärts gerichteten Sichtsensoren). Horizontal: ±1,5 m (±0.1 m bei aktivierten abwärts gerichteten Sichtsensoren).
M210 RTK V2 mit aktiviertem RTK: vertikal ±0,1 m, horizontal ±0,1 m.

4.Welche Schutzart weist die M200 V2 Serie auf?
IP43. Die Matrice 200 V2 Serie kann sich somit vor Objekten mit einer Größe von mehr als 1 mm schützen, wie auch vor Sprühwassser mit weniger als 60 Grad vertikalem Winkel. Die IP43 Zertifizierung weist auf einen Schutz vor Staubpartikeln oder leichtem Regen hin.
Hinweis: Die Schutzart besteht nicht bei eingeklappten Armen, offenen Anschlüssen, Schäden oder anderen unsachgemäßen Zuständen.

5.Ist im Lieferumfang einer Drohne der M200 V2 Serie eine microSD-Karte enthalten?
Ja. Es ist eine 64 GB microSD-Karte beinhaltet.

Anwendungen

1.Was benötige ich, um die gesamte RTK-Funktionalität mit der M210 RTK V2 zu nutzen?
Die Leistung und Präzision der RTK-Funktionen kann durch differentielle Korrekturen in Echtzeit verbessert werden, indem das bei einem autorisierten DJI Händler erhältliche Combo-Paket mit der D-RTK 2 GNSS-Referenzstation für die Matrice Serie erworben wird.

2.Unterstützt die M210 RTK V2 „Post Processed Kinematics“ (PPK)?
Anwender erhalten Zugriff auf die Rohdaten der Drohne und der Erweiterungen von Drittanbietern, damit diese mit PPK weiterverarbeitet werden können. Die Lokalisierungsdaten können korrigiert werden, nachdem die Daten zuvor im Flug aufgenommen wurden.

3.Welche Schutzart weist die D-RTK 2 GNSS-Referenzstation für die Matrice Serie auf?
IP67 zertifiziert.

4.Welche SDKs werden von der M200 V2 unterstützt?
Die M210 V2/M210 RTK V2 unterstützten OSDK, PSDK und MSDK. Die M200 V2 unterstützt PSDK und MSDK.

5.Wie nutze ich den Ladeanschluss der M210 V2?
Der Ladeanschluss muss in der App aktiviert werden. Bitte sicherstellen, dass das Fluggerät eingeschaltet ist und beide Akkus richtig montiert wurden, bevor ein Gerät mit dem Ladeanschluss verbunden wird.

6.Wie erhalte ich technische Unterstützung für SDKs?
Kontaktieren Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Software

1.Wie aktualisiere ich die Firmware der M200 V2?
Die Drohne wird mit einem PC verbunden und anschließend über DJI Assistant 2 für Matrice aktualisiert. Alternativ kann dies auch mit LTE-USB über die Fernsteuerung durchgeführt werden.

2.Welche Software und Apps werden von der M200 V2 unterstützt?
Momentan wird DJI Pilot unterstützt. DJI GS Pro wird in Zukunft ebenfalls unterstützt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.041 Sekunden

Über Remote Vision

Remote Vision ist die Spezialfirma für professionelle, industrielle und landwirtschaftliche Luftrobotik-Anwendungen. Das international anerkannte Spezialistenteam unterstützt Sie bei Ihren Drohnen-Anwendungen mit Beratung, Verkauf, Wartung, Reparatur und Training.

Login - Registrierung

Registration / Login ist erforderlich für den Online-Shop sowie Wartungs-/Repair-Aufträge

Registrieren